DE | EN

Language: 

Das Quattro-System

Die Anwendung von Mini-Anker-Schrauben haben sich in der kieferorthopädischen Behandlung der letzten Jahre immer mehr durchgesetzt und sind aus der täglichen Praxis nicht mehr wegzudenken.

Eine der ersten und mittlerweile meist verwendeten Schrauben – die Quattro Schraube – wurden seit dem Jahr 2000 kontinuierlich weiterentwickelt und durch die Hakenform und den Quattro Bracketkopf für alle gängigen Anwendungen perfektioniert.

Ideal ergänzt wird das Quattro System durch das innovative BENEFIT / BENEPLATE System, das mit austauschbaren Abutments und Verbindungsplatten u.a. bei der Molarendistalisierung bisher ungeahnte, neue Möglichkeiten eröffnet.

Idealerweise verwenden das Quattro und das BENEFIT System dasselbe überschaubare Instrumentarium und sind deshalb für jede erfolgreiche, kieferorthopädische Praxis ein unentbehrliches Hilfsmittel geworden.

Loggen Sie sich bei >my psm< ein, um weitere Informationen zu unseren Produkten und wissenschaftliche Berichte herunterzuladen!

Sie besitzen noch kein Login für >my psm<? Mit wenigen Klicks können Sie sich für unseren Service registrieren.

Eigenschaften:

  • klinisch geprüft
  • Implantatmaterial Titan
  • selbstbohrendes Schraubendesign
  • zuverlässige, sichere Fixierung
  • innovatives Kopfbefestigungs-Design
  • verstärkte konische Form
  • tiefe und enge Gewindesteigung
  • verschiedene Schraubenköpfe
  • erhältlich in verschiedenen Längen

Vorteile:

  • hohe Stabilität
  • sofortige Belastbarkeit
  • kombinierbar mit gängigem KFO-Zubehör
  • optimale mechanische Retention
  • verhindert gingivale Reizungen
  • reduzierte Behandlungszeit
  • leichte Anbringung und Entfernung
  • variables Behandlungsspektrum

Veranstaltungen

Weitere Informationen: https://www.dentalline.de/de/termine/kurse/benefit-system-tipps-und-tricks/ Flyer download

> mehr Infos hier

Mehr Informationen: https://www.dentalline.de/de/termine/kurse/benefit-slider-kurs-fuer-zahntechniker/ Flyer download

> mehr Infos hier

Nachrichten